Direkt zum Inhalt

Sie sind hier

Gesamtheitlicher Ansatz gegen Rückenschmerzen!


Das Schmerzgedächtnis überschreiben!

ARTIKEL von Stefan Füger | 24.09.2014

Gesamtheitlicher Ansatz der Uni München zur Behandlung chronischer Rückenschmerzen!

Wenn Rückenschmerzen zum ständigen Begleiter werden und sich scheinbar kein Ausweg aus der Abwärtsspirale aus Bewegungsmangel und noch mehr Schmerzen finden lässt, ist guter Rat teuer.

Ein interdisziplinäres Behandlungskonzept macht Hoffnung.

Chronische Rückenschmerzen machen den Alltag zur Qual

Jährlich leiden etwa 70% aller Deutschen unter Rückenschmerzen, davon ca. 20% unter chronischen Rückenschmerzen. Chronische Rückenschmerzen machen Alltag für die Betroffenen zur Qual, angefangen vom Anziehen der Schuhe bis hin zur Bewältigung des Arbeitsalltags. Stress kann das Fass dann zum Überlaufen bringen!

Die Schmerzambulanz Ludwig-Maximiliams-Universität München bringt ein innovatives Konzept bei dem interdisziplinär die Beweglichkeit der Wirbelsäule, die Lebensumstände und die seelische Verfassung in die Untersuchung eingebunden werden und daraus ein Gesamtbild entwickelt wird.

Überreaktion unseres Schmerzempfindens

Die Nervenzellen haben so lange Impulse an das Gehirn gesendet, dass es zu einer Überreaktion kommt. Das Gehirn sendet Botenstoffe, die die Schmerzempfindlichkeit erhöhen – auch dann, wenn die Ursachen schon längst beseitigt sind.

Man spricht vom Schmerzgedächtnis. „Wenn sich einmal ein Schmerzgedächtnis ausgebildet hat, wird es aufwendiger und schwieriger es wieder richtig zu überschreiben mit möglichst positiven Reizen und Eindrücken.“, wird einer der verantwortlichen Experten zitiert.

[RUECKENTIPP-01]

Das vierwöchige Intensivprogramm bindet hierbei auch naturheilkundlichen Verfahren und Meditation ein, z.B. zur Lockerung der Muskulatur und Abbau von Stress und inneren Verkrampfungen.

Es ist schön zu sehen, dass mittlerweile Möglichkeiten zur Linderung chronischer Rückenschmerzungen exisitieren. Dennoch lautet die Idee unseres Expertennetzwerkes:  bleibe in Bewegung und nutzen verschiedenste Ansatzpunkte zur Vermeidung von Rückenschmerzen! Prävention ist wichtig!

Verwandte Artikel
Bild: © drubig-photo / fotolia.com
Rückenschmerzen in Deutschland
Bild: © Coloures-Pic / fotolia.com
„Stress, lass nach“- Stress und Rückenschmerzen
Bild: © Ammentorp / fotolia.com
Zu wenige Schmerztherapeuten in Deutschland!

Meistgelesen

© Konstantin Yuganov / fotolia.com
ausreichend Schlaf ist für Bandscheiben wichtig
Matratzen gegen Rückenschmerzen

Bandscheiben erholen sich in Ruhephasen. Die passende Schlafposition bildet im wahrsten Sinne des Wortes die Basis für die Erholung Deiner Bandscheiben.

Was genau passiert mit Deinen Bandscheiben im Schlaf und was solltest Du über Matratzen, Unterfederung und Kissen wissen?

© underdogstudios / fotolia.com
Rückenschmerzen durch das Lendenwirbelsyndrom
Unterer Rückenbereich oft anfällig Dank Bewegungsarmut

Das Lendenwirbelsyndrom kann Schmerzen am unteren Rücken hervorrufen - in der aktuen Form auch Hexenschuss genannt.

Welche Beschwerden können auftreten? Welche Therapiemöglichkeiten gibt es? Wie kannst Du vorbeugen?

 

© drubig-photo / fotolia.com
Verschiedene Matratzentypen mit unterschiedlichen Eigenschaften
Matratzen gegen Rückenschmerzen

Nicht jeder Matratzentyp passt zur schlafenden Person. Was ist der richtige Matratzentyp für Dich?

Finde es heraus! Wir erklären Dir welche Arten von Matratzen es gibt und und wie Kissen und Matratze zusammenspielen!

 

Zur Verfügung gestellte Informationen ersetzen keine individuelle Beratung und Untersuchung durch einen Arzt. Sie sind mit dessen Diagnose nicht gleichzusetzen.

Die Informationen sind nicht dafür da, Ferndiagnosen zu stellen oder konkrete Behandlungsmethoden für den Einzelfall zu empfehlen.

In Kommentar- und Forenbeiträgen enthaltene Hinweise ersetzen ärztlichen Rat nicht.

Auf unsere Partner kannst Du zählen

karmakarma - Yogaschule Düsseldorf - Rückengesundheit
Betten Füger - hochwertige Matratzen, Boxspringbetten und Bettgestelle in Ettlingen
Premiumpilates® Frankfurt - ganzheitliches Pilatestraining auf höchstem individuellem Niveau
Gesundheitszentrum am Ostring - Rückengesundheit
Sanitätshaus Renovatio GmbH - Einlagen aus Mönchengladbach
Jörg Linder - Aktiv Training
NEOGYM - EMS-Training (Elektro-Muskel-Stimulation) - Oberkassel
Rehazentrum MED4SPORTS - Wiesbaden
Personal Trainer Michael Hambloch - Neuss Düsseldorf
NEOGYM - EMS-Training (Elektro-Muskel-Stimulation) - Meerbusch
Chiropraktik Praxis Frankfurt
Impulse Gesundheitszentrum in Ettlingen
Pilates Powerhouse Karlsruhe - Rückenschmerzen vermeiden
QIMOTO - Praxis für Sportmedizin und Orthopädie
Yogato I Yoga in Neuss, Kempen und Umgebung
Therapie & Training Auer - in Ettlingen
balance - Medizinisches Gesundheitszentrum Ettlingen
orthoKonzept - orthopädische Schuheinlagen Karlsruhe - Rückenschmerzen vermeiden
Feederle - Experte für Bürostühle, Ergonomie und richtig sitzen in Karlsruhe
Equilibrium State - Faszientraining und Mentaltraining Düsseldorf
NEOGYM - EMS-Training (Elektro-Muskel-Stimulation) - Düsseldorf
Yogimotion - Yoga in Neuss - Rückenschmerzen vermeiden