Direkt zum Inhalt

Sie sind hier

Rückenschmerzen können durch viele Ursachen entstehen
© adimas / fotolia.com
ARTIKEL von 
Stefan Füger

Bewegungsmangel häufige Ursache von Rückenschmerzen

Mangelnde Bewegung ist eine häufige Ursache warum der Rücken schmerzt.

Krankhafte Veränderungen am Knochengerüst samt der Bandscheiben machen den kleineren Teil der Ursachen von Rückenschmerzen aus.

Wirbelsäulenerkrankungen können recht schmerzhaft sein
© DigitalGenetics / fotolia.com
ARTIKEL von 
Stefan Füger

Schmerzhafte Veränderungen an der Wirbelsäule

Verschiedene Krankheiten können zu schmerzhaften Veränderungen an der Wirbelsäule führen.

Zu den bekanntesten Erkrankungen an der Wirbelsäule dürften Bandscheibenvorfälle und die Skoliose zählen.

Daneben führen weitere degenerative, entzündliche und deformierende Wirbelsäulenerkrankungen wie Morbus Scheuermann, Morbus Bechterew und Spondylolisthesis zu Beschwerden am Rücken.

Schmerzhaftes Facettensyndrom
© Alexandr Mitiuc / fotolia.com
ARTIKEL von 
Stefan Füger

Facettengelenke Ursache von Rückenschmerzen

Facettengelenke können zu großen Schmerzen an der Wirbelsäule führen. Experten sprechen dann vom sogenannten Facettensyndrom.

Diese verschleißbedingten Rückenbeschwerden können entlang der kompletten Wirbelsäule auftreten.

Sie lassen sich oft nur aufwendig diagnostizieren. Ihre Behandlung reicht von konservativen Maßnahmen bis hin zu operativen Eingriffen.

Rückenbeschwerden durch verspannte Muskelen
© ag visuell / fotolia.com
ARTIKEL von 
Stefan Füger

Rückenschmerzen durch Verspannungen

Jährlich leiden etwa 70% aller Deutschen unter Rückenschmerzen.

Die direkten Behandlungskosten sowie indirekte Kosten durch Produktionsausfälle verschlingen jedes Jahr viele Milliarden Euro.

Was sind die Ursachen der Volkskrankheit Nr. 1 Rückenschmerzen?

Nicht alle Schmerzmittel bei Rückenbeschwerden wirksam
© Les Cunliffe / fotolia.com
ARTIKEL von 
Stefan Füger

Schmerzmittel nicht immer bei Rückenschmerzen geeignet

Vielleicht kennst Du dies aus eigener Erfahrung:  bei Schmerzen unterschiedlicher Art wird oft allzu schnell zu Medikamenten gegriffen – auch bei Rückenschmerzen.

Chronische Rückenschmerzen durch Stress
© DOC RABE Media / fotolia.com
ARTIKEL von 
Stefan Füger

Interessante Ergebnisse der Marburger Universitätsstudie "RAN - Rückenschmerzen ANpacken"

Rückenschmerzen sind weit verbreitet. Oftmals verschwinden sie von alleine wieder und Bewegung und gezielte Behandlungsmethoden helfen, sie in den Griff zu bekommen. Was aber, wenn Rückenschmerzen chronisch werden?

Schmerzgedächtnis überschreiben und Rückenbeschwerden mindern
© beawolf / fotolia.com
ARTIKEL von 
Stefan Füger

Gesamtheitlicher Ansatz der Uni München zur Behandlung chronischer Rückenschmerzen!

Wenn Rückenschmerzen zum ständigen Begleiter werden und sich scheinbar kein Ausweg aus der Abwärtsspirale aus Bewegungsmangel und noch mehr Schmerzen finden lässt, ist guter Rat teuer.

zu wenige Schmerztherapeuten in Deutschland
© Ammentorp / fotolia.com
ARTIKEL von 
Stefan Füger

Unterversorgung von Schmerzpatienten!

Chronische Rückenschmerzen sind weit verbreitet.

Leider werden chronische Rückenschmerzen oft zu spät passend behandelt.

Computerspiele regen Rückenpatienten zur Bewegung an
© Minerva Studio / fotolia.com
ARTIKEL von 
Stefan Füger

„Spielend gesund“ – die erste Tagung rund um innovative Serious Games!

Computerspiele halten immer mehr Einzug in die Medizin.

Diese sogenannten Serious Games – also solche, die nicht ausschließlich der Unterhaltung dienen - gehören in der modernen Reha- und Bewegungstherapie mittlerweile zum Behandlungsspektrum.

Meistgelesen

© Konstantin Yuganov / fotolia.com
ausreichend Schlaf ist für Bandscheiben wichtig
Matratzen gegen Rückenschmerzen

Bandscheiben erholen sich in Ruhephasen. Die passende Schlafposition bildet im wahrsten Sinne des Wortes die Basis für die Erholung Deiner Bandscheiben.

Was genau passiert mit Deinen Bandscheiben im Schlaf und was solltest Du über Matratzen, Unterfederung und Kissen wissen?

© underdogstudios / fotolia.com
Rückenschmerzen durch das Lendenwirbelsyndrom
Unterer Rückenbereich oft anfällig Dank Bewegungsarmut

Das Lendenwirbelsyndrom kann Schmerzen am unteren Rücken hervorrufen - in der aktuen Form auch Hexenschuss genannt.

Welche Beschwerden können auftreten? Welche Therapiemöglichkeiten gibt es? Wie kannst Du vorbeugen?

 

© drubig-photo / fotolia.com
Verschiedene Matratzentypen mit unterschiedlichen Eigenschaften
Matratzen gegen Rückenschmerzen

Nicht jeder Matratzentyp passt zur schlafenden Person. Was ist der richtige Matratzentyp für Dich?

Finde es heraus! Wir erklären Dir welche Arten von Matratzen es gibt und und wie Kissen und Matratze zusammenspielen!

 

Auf unsere Partner kannst Du zählen

QIMOTO - Praxis für Sportmedizin und Orthopädie
Pilates Powerhouse Karlsruhe - Rückenschmerzen vermeiden
Equilibrium State - Faszientraining und Mentaltraining Düsseldorf
balance - Medizinisches Gesundheitszentrum Ettlingen
Premiumpilates® Frankfurt - ganzheitliches Pilatestraining auf höchstem individuellem Niveau
Gesundheitszentrum am Ostring - Rückengesundheit
Yogimotion - Yoga in Neuss - Rückenschmerzen vermeiden
NEOGYM - EMS-Training (Elektro-Muskel-Stimulation) - Meerbusch
Sanitätshaus Renovatio GmbH - Einlagen aus Mönchengladbach
Chiropraktik Praxis Frankfurt
Feederle - Experte für Bürostühle, Ergonomie und richtig sitzen in Karlsruhe
Yogato I Yoga in Neuss, Kempen und Umgebung
Betten Füger - hochwertige Matratzen, Boxspringbetten und Bettgestelle in Ettlingen
orthoKonzept - orthopädische Schuheinlagen Karlsruhe - Rückenschmerzen vermeiden
Personal Trainer Michael Hambloch - Neuss Düsseldorf
Therapie & Training Auer - in Ettlingen
Rehazentrum MED4SPORTS - Wiesbaden
Jörg Linder - Aktiv Training
NEOGYM - EMS-Training (Elektro-Muskel-Stimulation) - Düsseldorf
Impulse Gesundheitszentrum in Ettlingen
NEOGYM - EMS-Training (Elektro-Muskel-Stimulation) - Oberkassel
karmakarma - Yogaschule Düsseldorf - Rückengesundheit