Direkt zum Inhalt

Sie sind hier

Rückenschmerzen lassen sich Großteils vermeiden - auch im Büroalltag
© Sebastian Kaulitzki / fotolia.com
ARTIKEL von 
Stefan Füger

Welche Strategie ist richtig?

Rückenschmerzen gehören für viele Menschen im Büro leider zum Alltag.

Doch das müsste nicht sein. Eine ganze Reihe von Maßnahmen kann helfen, die Beschwerden im Büro erst gar nicht aufkommen zu lassen.

Mehr Bewegung und gezielte Entspannung können helfen.

Welche Strategie zur Vermeidung von Kreuzschmerzen im Büro ist aber die richtige?

Pflegeberuf und Rückenschmerzen
© Kzenon / fotolia.com
ARTIKEL von 
Stefan Füger

Pflege belastet den Rücken

Rückenschmerzen können im Beruf entstehen.

Beschäftigte im Pflegesektor belasten ihren Rücken besonders häufig.

Nicht nur Heben, Tragen und Fehlbelastungen scheinen ausschlaggebend für die Entstehung von Rückenbeschwerden.

Auch Stress taucht als ein Faktor auf, die Rückenleiden zumindest verstärken können.

Der Rückenexperte und Autor Hans-Dieter Kempf beim Rückentag des Lionsclub Ettlingen!
© Hans-Dieter Kempf
ARTIKEL von 
Stefan Füger

Informationstag des Lionsclub Ettlingen zum Thema Rückengesundheit!

Im März 2012 fand auf Initiative des Netzwerkes Kompetenz Gesunder Rücken die Veranstaltung des Lions Clubs Ettlingen „Rückengesundheit im betrieblichen Umfeld“ für einen guten Zweck statt. 

Stehtische regen zu mehr Dynamik im Büro an und helfen Rückenbeschwerden zu vermeiden
© Stefan Rajewski / fotolia.com
ARTIKEL von 
Stefan Füger

Interview mit BGF-Geschäftsführerin Dr. Julia Schröder

Bewegung bleibt die Nummer 1 für Gesundheit – auch in Unternehmen.
 
Das zeigte einmal mehr das Ende November 2012 in Köln durchgeführte Symposium des Instituts für Betriebliche Gesundheitsförderung (BGF).
DGUV Basic Rückengesundheit
Bildung Universum Verlag GmbH
ARTIKEL von 
Stefan Füger

DGUV Arbeit & Gesundheit BASICS Rückengesundheit

Rückenschmerzen vermeiden durch angepasstes Alltagsverhalten

Ob Manager oder Busfahrer, Krankenschwester oder Handwerker, einseitige Belastungen und Bewegungsmangel bestimmen häufig den Berufsalltag. Beide Faktoren sind wichtige Ursachen für Muskel-Skelett-Beschwerden, die sich als moderne "Volkskrankheit" etabliert haben. Vielen Berufstätigen mangelt es häufig auch an einem grundsätzlichen Wissen über die Beschaffenheit des eigenen Körpers und den sinnvollen Umgang mit ihm.

Mehr Verständnis für Rückenschmerzen hilft vorbeugen

Das BASICS Rückengesundheit vermittelt in kompakter und leicht verständlicher Weise Wissen über Aufbau und Funktionsweise unseres Muskel-Skelett-Systems, enthält vielfältige Tipps und einfach umzusetzende Maßnahmen.

Auf unsere Partner kannst Du zählen

Yogimotion - Yoga in Neuss - Rückenschmerzen vermeiden
NEOGYM - EMS-Training (Elektro-Muskel-Stimulation) - Meerbusch
Feederle - Experte für Bürostühle, Ergonomie und richtig sitzen in Karlsruhe
Rehazentrum MED4SPORTS - Wiesbaden
Chiropraktik Praxis Frankfurt
orthoKonzept - orthopädische Schuheinlagen Karlsruhe - Rückenschmerzen vermeiden
NEOGYM - EMS-Training (Elektro-Muskel-Stimulation) - Oberkassel
NEOGYM - EMS-Training (Elektro-Muskel-Stimulation) - Düsseldorf
Equilibrium State - Faszientraining und Mentaltraining Düsseldorf
Impulse Gesundheitszentrum in Ettlingen
Gesundheitszentrum am Ostring - Rückengesundheit
karmakarma - Yogaschule Düsseldorf - Rückengesundheit
balance - Medizinisches Gesundheitszentrum Ettlingen
Sanitätshaus Renovatio GmbH - Einlagen aus Mönchengladbach
Yogato I Yoga in Neuss, Kempen und Umgebung
Premiumpilates® Frankfurt - ganzheitliches Pilatestraining auf höchstem individuellem Niveau
Pilates Powerhouse Karlsruhe - Rückenschmerzen vermeiden
Therapie & Training Auer - in Ettlingen
Betten Füger - hochwertige Matratzen, Boxspringbetten und Bettgestelle in Ettlingen
Jörg Linder - Aktiv Training
Personal Trainer Michael Hambloch - Neuss Düsseldorf
QIMOTO - Praxis für Sportmedizin und Orthopädie